Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz
Beispiele für Tischdekoration

Eine schöne Tischdekoration sieht nicht nur gut aus
                    sie trägt auch zu einer guten Stimmung bei.

 

Tischdekoration

An einem ansprechend gestalteten Tisch fühlt man sich einfach wohl. Dabei sind es
oft die Kleinigkeiten,
die zur Verschönerung beitragen, und nicaht ausladende Gestecke,
große Leuchter und Blumenvasen.

Wenn das Tischband zu den Servietten passt, reicht oft nur eine einzige Blüte in einer
schmalen Vase und
ein nett gestaltetes Teelicht oder eine rustikale Kerze um einen Tisch
einladend zu dekorieren.
Vielleicht noch passende Bänder oder ein paar Streuteile, fertig.

Mit wenig Aufwand und ohne große Kosten kann man den/die Esstisch/e leicht verzaubern.

Kerzen

Zu einem schön gedeckten Tisch gehören einfach Kerzen. Ob klein, schmal oder rustikal hängt
vom eigenen Geschmack
und von der restlichen Tischdekoration ab. Hat man beispielsweise
schon höhere Blumen auf dem Tisch stehen,
passen besser kleinere Kerzen statt Tafelkerzen
(wenn nur hohe Deko-Elemente auf dem Tisch stehen haben Gesprächspartner
immer etwas "vor Augen").

Hat man aber beispielsweise nur eine Blüte in einem Glas, sehen Leuchter-Kerzen sehr hübsch aus.
Also immer ein Element hoch und eines niedrig.

Bänder und Bordüren

Bänder haben ein weit breiteres Einsatzfeld als nur zur Geschenkeverpackung.
Ob zur Kartengestaltung, in Verbindung mit den CreaPop Folien oder zur Tischdeko sind Bänder in
den unterschiedlichsten
Farben und Ausführungen immer ein abwechslungsreiches Deko-Element. 
An einer Vase, an den Menükarten oder lose auf dem Tisch,
Bänder sind so vielseitig einsetzbar
und erzielen mit wenig Aufwand individuelle Hingucker.